Zurück zu Bestellungen und Anfragen

User Hairenough: Neue Bestellung- Fragen

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Flips Flips vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #293

    Hairenough
    Teilnehmer

    Hallo Flips,

    ich möchte bei dir in den nächsten Tagen eine neue Bestellung in Auftrag geben. Ich fasse hier mal alle Parameter zusammen.

    Die in Fettschrift sind Änderungen zu meiner letzten Bestellung.

    Basisgröße: Nach meinem eingesandten Template
    Basisstärke der Folie: ca. 0,08 mm an der ganzen Einheit.
    Haar integration:
    1. V-looped Technik am Haaransatz auf einen 1/ 2 inch 0,08 mm stärke
    2. Hauptbereich: Injektions Thin Skin Haar System 0.08 mm
    Hairqualtität: 100 % menschliches Echthaar. Chinesisches Remy Haar ähnlich wie europäisches
    Haar. Feines und weiches Haar. .
    Haarlänge : ca. 7 inch oder ca. 17,78 cm
    Haardichte: 110 % auf der ganzen Fläche, Einheit – Hier würde ich gerne mal die nächste Dichte- Stufe ausprobieren. Wäre dann bei 115 %
    Ich möchte mal testen wie eine etwas höhere Dichte so wirkt. Mit 115 % müsste es ja nur dezent dichter sein richtig?

    Haarfarbe Asch 3# und 5 % Grauanteil mit synthetic Hair auf der ganzen Einheit- hatte vorher Asch 4. Will mal die Nummer 3 ausprobieren(bin gespannt wie der Ton aussieht) und den Grauanteil mit synthetic Hair. Wie sehen eigentlich bei dem Anbieter die Grauanteil Stufen aus? Gibt es wie im Foto dargestellt nur die 5 % Schritte oder gibt es auf Kundenwusch auch eine feinere Abstimmung?

    Wellung bzw. Biegung: 4.0 cm Natur gerade-
    Wirbel : Freestyle und kleiner Wirbel
    Lieferzeit : Normal 8-10 Wochen

    #298
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hallo Michael,

    ok alles Klar. Folgendes ändert sich gegenüber der letzten Bestellung

    Haardichte statt 110 % dieses mal mit 115 %

    Das ist eine gute Idee. Probiere das ruhig mal so. Wie würdest du die 100 % von dem JETZIGEN im Bezug zu
    von dir bereits getesteten Haarteilen anderer Lieferanten einschätzen?

    Haarfarbe statt Ash #4 jetzt Ash #3.

    Ok das können wir so im Auftrag geben. Wie hast du den Grünanteil im jetzigem Toupet mit Ash #4 entfunden. Ist der in
    Ordnung oder zu viel? Könnte der weniger sein oder so lassen?

    5 % Graunateil synthetisches Haar

    Wegen den Grauanteil schau bitte hier mal nach.

    Farbtabelle und Grauanteil

    Ich schick dir dann eine PDF-Datei wie gewohnt mit allen Details.

    Viele Grüße

    Flips

    #304

    Hairenough
    Teilnehmer

    Das ist eine gute Idee. Probiere das ruhig mal so. Wie würdest du die 100 % von dem JETZIGEN im Bezug zu
    von dir bereits getesteten Haarteilen anderer Lieferanten einschätzen?

    Du Filps das kann man gar nicht vergleichen. Z.B hatte ich bei Toplace eine Dichte von 60 -65 %. Das war mir immer zu wenig. Am Schluß hatte ich da eine Dichte von 70 -75 % gehabt. Vom Gefühl würde ich sagen die 110% bei dem neuen Haarteil sind in etwa 75 % bei Toplace. Aber das ist alles sehr sehr vage. Denn 70 % bei Toplace war auch nicht immer gleich -ich hatte jedenfalls immer Schwankungen in der Dichte.

    Bei hairpiece warehouse hatte ich ” Medium Dichte” Das war schon fast zu dicht.-habe leicht ausgedünnt.
    Das wird bei deinem Hersteller die 120 % DIchte sein.

    Es ist aber wirklich schwer die Dichte von einem Hersteller auf den anderen zu übertragen. Hier heißt es wirklich ausprobieren. Ich würde immer etwas mehr Dichte bestellen-(wobei die 110 % bei deinem Hersteller eigentlich eine sehr natürlich Dichte ist die vielen passen wird) -und dann zur Not ausdünnen mit einer Effilierschere ist wirklich keine Kunst und kann man auch selbst machen. Wichtig ist nur jede Strähne maximal 2-3 mit der Schere behandeln sonst gibt es Treppen.

    Zum Grünanteil. Für mich perfekt. Ich bin auch kein Freund von Rottönen. Mein echtes Haar hat auch keine Rottöne und wenn dann wirklich sehr wenig. Muss halt passen und für mich ist der Ash Ton perfekt.

    #379

    Hairenough
    Teilnehmer

    Hallo Filps,

    ich bin gerade am testen wie es am besten mit der Dichte-Verteilung ist. Wenn ich das richtig verstanden habe dann hast du bei der Bestellung angegeben, dass du keine einheitliche Dichte sprich Perückenlook möchtest sondern “ungleichmäßig verteilte Dichte”

    Bei meinem Haarteil ist die dichte auf der linken Seite höher als auf der rechten und der Pony vorne nicht so dicht Gehen die bei deinem Händler auch auf gezielte Dichteverteilungen ein?. Z.B Pony 110 % gleichmäßig dicht-Seiten 100% ungleichmäßig dicht etc etc

    Beste Grüße

    Michael

    #381
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @Hallo Michael

    Das ist ein sehr gute Frage. Gut das du Sie gestellt hast.

    Wenn du nichts vorgibst lasse ich die Haardichte unregelmäßig einfügen. Denn die Natur sieht das ja auch nicht vor. Erinnere ich mich an früher, so war meine Haardichte nicht überall gleich. Bestimmt kennst du das von dir selber? Diese natürliche Unregelmäßigkeit der Haardichte in meiner Grundbestellung variiert aber nur gering. So im Mittel um die 5 %. Kann auch mal bis zu 10 % sein. Eher aber die 5 %. Wenn du das nicht wünscht, kann ich auch eine gleichmäßige Haardichte bestellen. Wobei das relativ ist. Es ist ja alles Handarbeit. Deshalb wird eine gleichmäßige Haardichte auch nur annähernd zu erreichen sein.

    Zu deiner zweiten Frage: Ja du kannst das auch selber vorgeben. Es wird dafür in Zukunft auch Formular geben wo du das eintragen kannst. Ich würde aber nicht zu viel herumexperimentieren. Es sei den du bist bereit auch mal eines in den Sand zu setzen. Aber neue Ufer wird man selten dadurch erreichen das man nichts wagt. *grins

    Viele Grüße

    Flips

    #535

    Hairenough
    Teilnehmer

    So das war jetzt ein langer Prozess. Noch einmal herzlichen Dank an Dich Filps. Ich weiß war nicht einfach habe ja noch quasi in der letzten Minute einiges geändert.

    Ich habe mich jetzt entschieden ein French Lace auszuprobieren. Der Grund ist ganz einfach. Ich bin mit dem Folien Haarteil super zufrieden und auch nach jetzt mittlerweile einigen Wochen des Tragens mit der Qualität immer noch sehr zufrieden, Filps hat mir zugesagt das meine Daten für dieses Haarteil erhalten bleiben und ich immer wieder darauf zurück greifen kann. ( war schon wichtig wir hatten ja in das Folien Teil schon sehr viel zeit und Arbeit hinein gesteckt um für mich ein passendes Teil zu finden).

    Bedeutet für mich ich kann jetzt ein wenig experimentieren. Ist halt beruhigend zu wissen man hat schon ein Haarteil das für einen passt.

    Hier der Link zu meinem FolienHaarteil :

    Mein Feedback Bestellung Super Thin Skin bzw. Folientoupet

    Bestellung in Auftrag gegeben!. Der Produktionsstart war laut Auskunft von Flips am Dienstag den 21.01.2015. Es ist mit Lieferzeit von bis zu 8 Wochen zu rechnen.

    Meine Produktionsdaten lauten:

    Basisgröße: Eigenes Template ( liegt vor )
    Basissystem: French Lace mit gebleichten Knoten auf der ganzen Einheit
    Haardichte: 110 % auf der ganzen Einheit
    Haarbeschaffenheit: 100% menschliches Haar. Chinesisches Virgin Haar.
    Haarlänge: Ca. 17,78 cm
    Haarfarbe: Farbe 2 ash und 10 % Grauanteil auf der ganzen Einheit
    Wellung, Biegung bzw. Struktur der Haare: 4.0 cm natürlich gerade
    Wirbel: Mitte bzw. Freestyle

    Meine Schwerpunkte waren für diese Bestellung:

    Gebleichte Knoten;

    Am meisten gespannt bin ich wie der Händler von Filps das mit den gebleichten Knoten hinbekommt. Vor allem bei der dunklen Farbe 2 ash. Und natürlich auch wie die Bleichung sich auf die Haltbarkeit auswirkt. Hatte schon Haarteile da waren nach 4 Wochen bestimmt 20 % der Haare weg!! Das Chinesisches Virgin Haar.sollte doch einiges vertragen können. Ich werde sehen.

    Farbe:

    Ich habe dieses mal 2 ash gewählt. Zuvor hatte ich Asch 4. Für diesen “großen Sprung” habe ich mich aus folgenden Grund entschieden:

    Die Optik! Ich habe nach dem einfärben des Folien Haarteils für mich festgestellt das eine sehr dunkle Haarfarbe mir unheimlich gut steht. Mein Motto ist wenn ich schon ein Haarteil trage dann kann ich auch gleich an der gesamten Optik feilen und nicht nur einfach “Haare ersetzen”

    4 Ash war zu hell und musste von meiner Tante dunkler gefärbt werden.

    Nach langen überlegen habe ich mich deshalb für 2 Ash entschieden. Ich will nämlich sehen wie ich damit klar komme wie es optisch passt vor allem mit 10 % grauanteil. Ist es zu dunkel färbe ich meine eigenen Haare nach . Steht mir das dann habe ich alles richtig gemacht. Ich finde graues Haar sieht besonders im Kontrast zu dunklen Haar edel aus. Ich würde z.B nicht ein 5 ash Haarteil mit grau nehmen wollen.

    Grauanteil:

    Zuvor 5 Prozent jetzt 10 Prozent. Wegen 2 Ash! Suche den Kontrast den ich edel finde.

    Gleichmäßige Dichte am Pony:

    Die meisten machen sich ja Gedanken über einen natürlich bzw unsichtbaren Haaransatz bei Ihren Haarteilen. Ich trage meine Frisur eher wie z.b Ian Sommerhalder trage und es mag zunächst komisch klingen aber es ist auch eine kunst bei einem Haarteil einen guten “Pony” zu bekommen.

    Bei vielen Haarteilen bilden sich immer einzelne Haarsträhnen und der Pony ist somit nicht gleichmäßig ausgefüllt. Es sieht daher unnatürlich aus weil echte Haare nicht solche starken “Haarsträhnen” bilden. Ich denke bzw vermute es liegt irgendwie an der Verknüpfung.Da ja die Verknüpfung auch im Frontbereich nicht einzeln erfolgt sondern vor allem bei Lace immer im Bündel haben die Haare die Tendez sich zu einzelnen Haarbündeln zusammen zu legen.
    Es ist jetzt nicht ein großes Problem ich trage den Pony ja nicht streng sondern eher Surfer Freestyle aber schon auffällig finde ich diese Strähnenbildung die irgendwie unnatürlich aussehen. ich hätte lieber ein schön gleichmäßiges Pony und meine Tante dünnt dann schön aus ohne das Lücken entstehen sah bei meinem echten haar immer super aus.

    Das gute an der Bestellung hier ist das man jeden Wunsch äußern kann. Der Flips kommuniziert dieses dann zu seinem jeweiligen Lieferanten. Das ist ein einmaliger Sevice. Findet man so eigentlich selten.

    So dann bin ich mal gespannt wie das Haarteil wird. Ich werde dann weiter berichten.

    P.S. Edit Admin P.S. Zu dem Haarteil gibt es bereits ein Feedback. Ihr könnt es hier lesen: Erfahrungsbericht French Lace Haarteil mit gebleichten Knoten

    #543
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Michael

    Das passt schon. Wir wollen versuchen hier einfach mehr auf die Wünsche der Mitglieder einzugehen. Alles möglich zu machen was Sinn macht. Mich hat immer früher gewurmt das ich nur spärliche Informationen von den diversen Lieferanten bekommen habe. Jetzt versuche ich es besser zu machen.

    Der Hersteller hat mir nochmals versichert, dass sie sehr viel Sorgfalt und Erfahrung in das erfiolgeiche BLEICHEN der Knoten investieren. Im Prinzip kennen alle Produzenten die Techniken des BLEICHENS der Haarknoten. Nur die Anwendung der selbigen scheint eben von Firma zu Firma gute oder schlechte Resultate hervorzubringen. Wahrscheinlich insbesondere auch von Mitarbeiter zu Mitarbeiter. Leider sind in den diversen Fabriken auch nicht alle Mitarbeiter gleich gut im Handling. Wie die Erfahrungen vieler Toupetträger zeigt scheint das Bleichen nicht immer in guter Qualität zu gelingen. Sicherlich sind ganz dunkle Haarfarben problematischer. Wir wurde aber versichert das bis Farbe 1b also Schwarzbraun das bleichen erfolgreich machbar ist. Wir sind mal wieder gespannt ob die Aussagen eingehalten werden können.

    Dann auf gutes gelingen mit deiner aktuellen Bestellung. Auf dein Feedback bin ich sehr gespannt.

    Vielle Grüße

    Flips

    P.S. Zu dem Haarteil gibt es bereits ein Feedback. Ihr könnt es hier lesen: Erfahrungsbericht French Lace Haarteil mit gebleichten Knoten

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.