Toupet, Haarteil: Erfahrung mit extrem feinem (flaumigen) Resthaar ???

Hochwertige Toupet, Haarteile, Zweithaar zum Discountpreis Forum Toupet, Zweithaar, Haarersatz Allgemein Toupet, Haarteil: Erfahrung mit extrem feinem (flaumigen) Resthaar ???

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Samson vor 2 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #845

    Samson
    Participant

    Hallo, hat hier jemand Erfahrung mit diesem (Wechsel-) Phänomen ?

    Ich denke seit geraumer Zeit über Haarersatz/Toupet nach… bin also ein typischer Anfänger;-)

    Jedoch sind meine Resthaare in den letzten Monaten nicht nur ziemlich grau sondern auch sehr fein & flaumig geworden …

    Gibt es tatsächlich Toupets mit sehr feinem Haar – oder erkennt man sofort den Unterschied am Kopf.

    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    LG

    #848

    Nero
    Participant

    Grundsätzlich lassen sich auch sehr geringe Haardichten realisieren. Es ist aber schwer zu sagen, welche Dichte für dich geeignet wäre. Das ist einfach zu individuell, um es über ein Internetforum abzuklären. Daher tun wir uns bei der Beratung gerade bei blutigen Anfängern, die noch keine Erfahrungen mit Haarteilen haben, schwer. Wenn am Ende die falsche Dichte empfohlen wurde und das Teil untragbar ist, hast du Geld und Zeit in den Sand gesetzt.

    #849

    Samson
    Participant

    Ja, die Dichte von so einem Haarteil sollte natürlich auch zum Resthaar passen ( … die %-Werte definiert angeblich jeder Lieferant anders…. )

    Aber ich meinte die Haarqualität : dünnes Haar – kräftiges Haar

    Gibt es da einen Unterschied ?

    LG

    #850

    Nero
    Participant

    Nein, da hat man keine Auswahlmöglichkeiten. Zumindest ist mir das nicht bekannt. Es ist nur so, dass man bis zu einem gewissen Grad eine solche Illusion herstellen kann, indem man eine geringere Dichte wählt. Aber sonst…glaube nicht.

    #854
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Samson

    Ja natürlich gibt es relativ feines Haar für ein Toupet. Alles eine Frage der Kosten. Gutes Indo Remy Haar mit geringer Haardichte kommt dem schon sehr nahe. Und kostet auch nicht die Welt. Noch besser wahrscheinlich echtes europäisches Echthaar. Die Kosten dürften aber nicht gerade in den Rahmen liegen wie sie hier bei uns in der Regel gefordert ist. Es gibr dafür einfach zu wenig von auf den Markt.

    Aufgepasst oft wird behauptet das europäisches Haar bei den Haarteilen verwendet wird. Aber damit gemeint ist oft eben nur, dass die Endverarbeitung in Europa stattfindet.

    Tipp:

    Kannst du nicht einfach die Haare des Toupet in verschiedenen Längen bzw. fransig ganz bis unten an den Seiten und Hinten in dein eigenes Haar laufen lassen?? Ich mache das immer so. Das klappt sehr gut. Ich habe auch sehr dünnes Resthaar..

    Immer auch die Frage welche Frisur du tragen möchtest?

    Viele Grüße

    Flips

    #856

    Hairenough
    Participant

    Jedes Haar hat eine bestimmte Dicke. Also einen Durchmesser und dieser kann natürlich auch gewählt werden. Heisst jetzt nicht das man genaue Zahlen wählen kann aber man kann aufjedenfall einen Haardurchmesser wählen der feiner ist. Habe ich selbst auch schon bestellt. Das Haar war mir aber dann wieder zu fein wie Flusen sah dann nicht mehr schön aus.

    #857

    Hairenough
    Participant

    „Nein, da hat man keine Auswahlmöglichkeiten“

    Das ist nicht Richtig. Diese Auswahlmöglichkeit besteht und ich habe sie selbst schon in Anspruch genommen. Der Aufpreis ist wenn überhaupt gezahlt werden muss auch sehr gering.

    Hier diese Antwort habe ich damals erhalten von einem Anbieter als ich genau nach feineren Haar nachgefragt habe:

    “ We can
    specify ‚fine diameter hair‘ for you–no extra
    charge“

    Thanks that is great

    Kind Regards

    Michael.

    Und so wurde es auch geliefert sehr feines Haar.

    #859

    Nero
    Participant

    Dann bitte meinen Post ignorieren. Auch ich lerne gerne dazu.

    Im Forum von Northwest Lace hat jemand dasselbe gefragt und ihm wurde soweit ich weiß gesagt, dass es nicht möglich wäre. Womöglich bietet ds nicht jeder Hersteller an?

    Ich hoffe nur, ich habe Samson jetzt nicht abgeschreckt.

    #872

    Samson
    Participant

    … nein bin nicht abgeschreckt – war mir schon klar, daß es hinsichtlich der Haarqualität auch Unterscheidungsmerkmale geben muss.
    Allgemein bekannt ist ja auch, dass asiatisches Haar im Vergleich zu europäischen kräftiger ist.

    @ Flips
    @ Hairenough

    …danke für euren Hinweis: ist denke auch, daß man den optischen Unterschied zum Resthaar eventuell „frisurtechnisch“ ausgleichen kann…

    Jetzt heißt es wohl experimentierfreudig und kreativ sein ( zählt nicht gerade zu meinen Stärken! )

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.