↑ Zurück zu Vorstellungsrunde

Vale stellt sich vor

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Flips Flips vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1390

    Valeri
    Participant

    Hallo,

    also mal kurz zu mir, bin noch absoluter HT neuling…. Bin jetzt 28 der Haarausfall hat bei mir schon mit 18 begonnen, zuerst die Geheimratsecken, dann kam noch die hohe Stirn dazu und dann natürlich wurden die Haare immer Lichter.

    Meine Haarsituation zurzeit, ich würde jetzt nicht sagen das ich schon lauter kahle Flecken hab, mein Kopf ist noch ziemlich bedeckt bis halt auf Stirn und Geheimratsecken. Da habe ich schon schlimmere Situationen gesehen.

    Es wird oben halt immer weniger und weniger und nicht nur oben Ich kann im Spiegel schon meinen zukünftigen Haarkranz „bestaunen“….

    Probiert habe ich auch einige mittelchen, welche jedoch kein Erfolg gebracht haben.

    Und zunächst war ich auch am Überlegen wegen einem HT. Ich konnte mich noch damals an die Werbung von Sevonson im Fernsehen erinnern und hab mich erst einmal darüber Informiert. Doch ich wurde schnell abgeschreckt, die Preise und die verträglichen Bindungen, damit war das Thema HT für mich zuerst gelaufen.

    Danach hab ich mich zunächst noch über Haartransplantationen informiert. Aber nach dem ich mehr Informationen hatte, war mir klar, dass es bei mir nie denn gewünschten Erfolge haben würde. Dadurch das die Haare mir, sehr wahrscheinlich, bis zu dem Haarkranz ausfallen werden, würde ich nie die gewünschte Dichte zusammenbekommen.

    So nach ein wenig Trauer und der Hoffnung doch nicht mit einer Glatze durch die Gegend zu rennen. Hab ich mich dann doch nochmal über HT allgemein Informiert. Zunächst ein Paar Seiten durchforstetet, dann bin ich hier bei euch gelandet. Hab mir einige eurer Beiträge durchgelesenen und bin nun zuversichtlich doch noch was Passendes für mich Gefunden zu haben.
    Das wars nun erstmal von mir.

    Aber eine Frage hätte ich gleich mal noch und zwar ist es bei mir Arbeitsbedingt das ich fast denn ganzen Tag eine Mütze/Cap tragen muss,

    Habt Ihr da schon Erfahrungen damit gehabt, ist das schädlich für das HT?

    Gruß Vale

    #1397
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hallo Vale,

    danke für deine ausführliche Vorstellung. Herzlich Willkommen in unserer Community. Ich werde alles Versuchen dich umfassend zu informieren. Viele Mitglieder sind hier den gleichen Weg wie du gegangen und haben so wieder eine neue Lebensqualität gewonnen.

    Aber eine Frage hätte ich gleich mal noch und zwar ist es bei mir Arbeitsbedingt das ich fast denn ganzen Tag eine Mütze/Cap tragen muss,

    Habt Ihr da schon Erfahrungen damit gehabt, ist das schädlich für das HT?

    In welchen Bereich arbeitest du den? Es wird davon ausgegangen das eine Mütze/Kappe das Haar schon durch die Reibung schneller abbrechen läßt. Was dann in der Folge zu einer schnelleren Auslichtung führen kann. Besser du planst in dem Fall eine etwas kürzere Tragezeit pro Haarsystem ein. Das ist jedoch nur eine Annahme. Es gibt dazu keine wirklich aussagekräftige Zahlen. Nur Berichte von einigen Zweithaarträgern.

    Viele Grüße

    Flips

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.