↑ Zurück zu Erfahrungsberichte

User McDonald: Mein Feedback Ultra Thin Skin bzw. Folie Stock Einheit

Hochwertige Toupet, Haarteile, Zweithaar zum Discountpreis Forum Erfahrungsberichte User McDonald: Mein Feedback Ultra Thin Skin bzw. Folie Stock Einheit

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Flips Flips vor 3 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #232

    McDonald
    Participant

    Hallo Flips,

    ich habe ca. von 10 Tagen von dir ein Ultra Thin Skin Stock erhalten in der Farbe 1B. Das ist ein schwarz-braun.
    Du hattest mir mal empfohlen anstatt die 2 mal diese zu probieren. Ist zwar etwas dunkler als 2, aber dafür
    habe ich jetzt keinen störenden Rotstich mehr was ja oft bei den anderen dunkel-braun Tönen mehr oder
    wenige der Fall ist. Vielen Dank für diesen Top Tipp von dir.

    So das Toupet habe ich jetzt am Mittwoch beim meinen Zweithaarstudio schneiden lassen.Du hattest mich ja etwas
    von dem Wirbel bei den Stockteilen gewarnt. Allerdings ist der ganz gut bei dem Teil. Auch das Haar ist eigentlich ganz gut. Du hattest ja gemeint, dass bei den Stockteilen nur normales indisches Echthaar verwandt werden, welches nicht ganz so gut ist. Bis jetzt bin ich damit zufrieden.

    Zur Folie kann ich sagen das ich mir die noch dünner vorgestellt hätte. Die ist eigentlich robuster als ich dachte. Meinst du es ist problematisch damit auch mit Streifen zu befestigen?

    Mit den Haaransatz bin ich auch ganz gut zufrieden. Ich kann die Haare nun zwar nicht komplett gerade nach hinten kämmen, aber zumindestens kann ich mit offener Stirn rumlaufen ohne das die Folie sichtbar wäre. Ich versuche mal der Tage ein paar Bilder zu machen und hier einzustellen.

    So jetzt bin ich gespannt wie meine Sonderanfertigung wird, die ich wohl so Anfang Januar erhalten werden. Ich hatte ja eine Kombi aus Injektion 0.08 mm Thin Skin und einer Front ca. 1/2 inch 0,03 mm Ultra Thin Skin V-Looped bestellt. Bin gespannt ob die Kombi wirklich klappt und die Front noch unsichtbarer ist als bei dem Stock. Auch bin ich auf die Scallop Front gespannt. Ob die für noch mehr Natürlichkeit am Haaransatz sorgt.

    Bis dahin alles Gute und vielen Dank

    David

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von  McDonald.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von Flips Flips.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von Flips Flips.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von  McDonald.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von Flips Flips.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von Flips Flips.
    #236

    Stefan
    Participant

    Die Bestellung klingt sehr interessannt.

    Der Begriff Scallop Front ist mir neu, was kann man darunter verstehen?

    #237

    Stefan
    Participant

    Hat sich erledigt.

    Die Zackenfront habe ich selbst mal getstet,bei einen deutschen Anbieter Namens „instant Hair“.
    Die Zacken front einer 0.8 mm dikceren Front war aber nicht sehr zufirdenstellen,da sich die „Zacken“ sehr schnell beim Stylen lösen.
    Was ja auch nicht verwunderlich ist, denn je weniger klebefläche da ist,desto eher löst sich die Folie.

    #249
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @Stefan

    Klar Stefan die Zacken müssen natürlich gut verklebt sein. Das geht gut mit Haarspray oder Flüssigkleber.

    Welche Zackenfront oder Scallop Scala hattest du? Siehe auch Scalloptabelle

    Viele Grüße Flips

    #250
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @McDonald bzw. David

    Schön das dir die Haarfarbe zugesagt. Ich selbst wähle diese auch immer.

    Ja der Wirbel fällt bei den Stockteilen doch verschieden aus. Gut das es bei dir passt. Notfalls kann man den einfach überkämmen.

    Am Anfang ist das indische Echthaar meiner Erfahrung nach auch ganz gut. Einige hier sind damit auch zufrieden und kommen damit klar. Bitte indisches Echthaar nicht mit indisches Remy Echthaar verwechseln. Ich würde aber trotzdem wegen der Haltbarkeit und einfacheren Pflege bei einer Sonderanfertigung auf indisches oder chinesische Remy Haar zurückgreifen. Der Aufpreis lohnt sich auf längere Sicht hin. Das normale indische Echthaar ist wesentlich stärker behandelt als das indisches oder chinesische Remy Echthaar. Und das bedeutet in der Regel schnelleres abbrechen der Haare und kürzere Haltbarkeit.

    Ja auch die Stärke der Folie kann variieren. Nach Auskunft der Firma wird das alles in Handarbeit gemacht. Du kannst dir gut VORSTELLEN, das da nicht immer exakt die gleiche Stärke bei rüber kommt. Wir reden hier von einem Abweichungen die wohl im Bereich von ca. 0,01 – 0.03 mm liegen dürften.

    Schön das du mit den Haaransatz ganz gut klar kommst. Dieser wird immer ein Spagat sein. Meiner Meinung nach gibt es dafür noch keine 100 prozent optimale Lösung. Alles ANDERE ist einfach nur Marketing der Firmen. Man muß da einfach ehrlich sein. Aber es gibt sicherlich gute Lösungen. Hängt massgeblich von der Qualität der Arbeit ab.

    Bilder wären ganz toll!!!

    Ja ich bin auch schon ganz gespannt auf deine Sonderanfertigung. Kann es gar nicht erwarten. #grins

    Viele Grüße Flips

    #252

    Stefan
    Participant

    Ich hatte definitiv die Zacken, die auf Scala 3 zu sehen sind. Also Spitz zu laufend. Ich konnte keinen Vorteil dauraus schließen, auch nicht in Sachen Natürlichkeit. Im gegenteil, man muss noch Filigraner arbeiten und wenn man sich die Haare nach hinten kämmen will, dann lösen die Zacken sich und es fällt direkt ins Auge trotz das es perfekt verklebt ist mit einem sehr starken Ghost Bond XL.

    Kann aber auch daran liegen das es einfach die falsche Auswahl an Zacken ist, die der Hersteller angeboten hat. Was anderes ist bei dem Hersteller nicht auswählbar an Zackenfront. Es sei denn man greift sehr tief in die Tasche und bezahlt eine Maßanfertigung in Deutschland 😉

    #256
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @Hallo Stefan

    Das sind wichtige Erfahrungswerte. Wir haben Scallop 1 gewählt. Das sind sehr kleine runde Zacken. Scallop 3 wäre mit schon zu GROß und SPITZ. Ausserdem hängt das Ergebnis auch von deinem Template und der Fertigung ab. Ich bin sehr gespannt ob es wirklich die Wirkung hat die wir uns VORSTELLEN. Scallop 3 würde ich nicht EMPFEHLEN.

    Viele Grüße Flips

    #262
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hier mal zwei bilder von User McDonald die er mir übersandt hat. Die Bilder dürfen von NIEMANDEN kopiert oder weitergegeben werden. Danke David für die Überlassung.

    Ich hoffe deinem Beispiel folgen in Zukunft noch mehr.

    Was haltet ihr davon?

    Front Ansicht

    Hintenkopf

    Also der Hinterkopf ist sehr gut gelungen. Ich erinnere mich das du mir mal geschrieben hattest das du einen flachen Hinterkopf hast. Davon sieht man eigentlich auf dem Bild nichts. Ist gut geworden. Vorne sieht man nicht so sehr viel. Sieht aber auch gut aus..

    Viele Grüße Flips

    #263
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Du hattest mich noch folgendes gefragt:

    Meinst du es ist problematisch damit auch mit Streifen zu befestigen?

    Probiere mal einen 5 Tage Tape aus. Löse diesen dann ganz Vorsichtig mit Alkohol. Du mußt selber herausfinden ob die Folie robust genug ist. Bei einem Ultra Thin Skin rät man in der Regel ab dieses mit Tape zu befestigen. Ich befestige ein solches Toupet nur mit Haarspray und Flüssigkleber. Ich möchte alle paar Tage meine Kopfhaut reinigen können. Bonding kommt für mich nicht in FRAGE. Ohnehin verkürzt Bonding die Lebensdauer.

    #273

    Stefan
    Participant

    Dann mal ein Dankeschön an User Mc Donald für das entgegengebrachte Vertrauen.
    First of all, es sieht gut aus,farblich stimmig. Hinten,der Übergang ist auch gut. Das einzige was mir persöhnlich nicht so gefällt ist die Frisur.
    Aber das ist Geschmackssache. Mich würde persöhnlich interessieren wie die Front ausschaut, wenn man die Haare zurück kämmt.
    Da ich selbst eher der Typ bin der gerne Front zeigt
    .

    lg Stefan

    PS: Falls erwüscht werde ich meine Pics auch soweit mit der Bestellung veröffentlichen.

    #349

    McDonald
    Participant

    @Hallo Sfefan


    Das einzige was mir persöhnlich nicht so gefällt ist die Frisur. Aber das ist Geschmackssache

    Stefan du hast da recht. Habe das zu sehr übertrieben. Zu weit von der einen zur anderen Seite gekämmt. Sieht zu Kompakt aus. Ausserdem hat das Zweithaarstudio das einfach noch nicht perfekt geschnitten. Deshalb hier mal noch ein paar andere Frisuren. Sieht glaube ich besser aus. Was denkst du?

    Danke an Flips für das einfügen der Bilder. Bitte die Bilder nicht kopieren noch weitergeben.


    Mich würde persöhnlich interessieren wie die Front ausschaut, wenn man die Haare zurück kämmt.

    Streng nach hinten kämme geht mit diesem Stock Piece nicht. Aber seitwärts/rückwärts schon. Mit meinen kommenden Custom Piece erhoffe ich mir eine noch dünnere Folie. Dann sollten das möglich sein. Wobei ich nie streng nach hinten kämme. Somit hat das für mich nicht die Wichtigkeit wie für dich.

    Hier mal mit offener Front. Der Haaransatz schaut durch. Ein paar Haare lasse ich in die Stirn fallen.

    Mit offener Front und natürlichen Haaransatz

    Noch ein paar Bilder:

    Viele Grüße Flips

    #354
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @Hallo David


    Danke an Flips für das einfügen der Bilder. Bitte die Bilder nicht kopieren noch weitergeben.

    Wie von dir gewünscht eingefügt. Ich wünsche mir für dieses Forum das deinem Beispiel auch andere User folgen. Ist aber eine persönliche Entscheidung. Ich selbst bin da etwas SCHEU. Obwohl man ja so nicht viel von der Person erkennen kann. Sieht jetzt von VORNE besser aus. Die Auflösung ist nicht sehr HOCH. Trotzdem würde ich sagen klasse Frisur.


    PS: Falls erwüscht werde ich meine Pics auch soweit mit der Bestellung veröffentlichen.

    @Hallo Stefan

    Unbedingt Stefan. Das wäre toll.

    Viele Grüße

    Flips

    #501

    McDonald
    Participant

    Irgendwie macht es mir gerade Spaß Bilder zu posten. Deshalb hier noch mal ein paar. Ich spiele gerade recht viel rum um herauszufinden was überhaupt mit so einem Ultra Thin Skin V-Looped Toupet möglich ist. Ist ja mein Erstes. Hoffe natülich insbesondere auf Feedback um mich weiter zu verbessern.

    Ich habe versucht die Haare jetzt soweit als möglich nach hinten zu kömmen. Es ging ganz gut. Allerdings ist es eben nicht so einfach. Benötigt viel Zeit und Styling.

    Toupet, Haarteile, Zweithaar Frisuren Männer 028

    #512
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hallo David,

    die letzteren gefallen mir besonderst gut. Ich finde das eine offene Stirn ab einen gewissen Alter natürlicher wirkt. Das ist dir beim letztem Style sehr gut gelungen.


    Allerdings ist es eben nicht so einfach. Benötigt viel Zeit und Styling.

    Das hängt auch mit der Haarqualität zusammen. Das Stock Piece hat die günstigeren Haare. Bei deiner Sonderanfertigung wirst du eine bessere Haarqualität haben. Dann fällt das nach hinten kämmen auch leichter.

    Vile Grüße

    Flips

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.