↑ Zurück zu Bestellungen und Anfragen

User FreshGnu: Bestellanfrage Full Cap Frenchlace mit chin. Virgin Haar

Hochwertige Toupet, Haarteile, Zweithaar zum Discountpreis Forum Bestellungen und Anfragen User FreshGnu: Bestellanfrage Full Cap Frenchlace mit chin. Virgin Haar

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Flips Flips vor 2 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #726

    Matthias
    Participant

    Hallo Flips,

    hab mich jetzt noch ein wenig eingelesen und würde mir gern ein Full Cap Frenchlace mit chin. Virgin Haar bestellen. Komplett gebleichte Knoten erscheinen mir auch sehr sinnvoll.

    Bei der Haardichte möchte ich gerne einen normalen Eindruck mit vollem Haar erzeugen. Sind 110% wie in dem Fall an dem ich mich jetzt orientiere, da ausreichend?

    Was die weiteren Details angeht, verlass ich mich mal auf deine Erfahrung und werde da wohl etwas rumprobieren. Was die Farbe angeht, schwanke ich noch zwischen 5,6 und 7, da aber der Sommer vor der Tür steht und mich erinnern kann, dass meine Haare im Sommer immer heller geworden sind, tendiere ich zu einem hellen Braunton.

    Wie gesagt, was Wellung, Wirbel usw angeht, hab ich keine Meinung. Ich möchte so flexibel wie möglich sein um schauen zu können, welches Styling das Beste ist. Ich hoffe, du kannst mir da weiterhelfen und wir bekommen das zusammen genauso gut hin wie in dem Beispiel.

    Vielen Dank schonmal im voraus.

    Liebe Gtrüße aus Rostock

    Matthias

    #731
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hallo Matthias,

    ich habe denTitel etwas angepasst um nicht später zu viele gleichartige zu haben. Das dient einfach der besseren Orientierung und Auffindbarkeit. Zudem soll der Titel mehr interesse erwecken.

    Puhhhhh, Full Cap gleich zum Anfang. Da hast du dir aber richtig was vorgenommen. Ich habe auch immer wieder dazu tendiert. Aber es mir bislang doch nicht zugetraut. Aber das ist mir allem so, dass man das erste Mal tut, nicht wahr?

    Ich finde das befestigen eines Full Cap Toupet sehr Zeitintensiv. Inbesondere der Nacken erscheint mir sehr problematisch da dieser Bereich viel Bewegung hat. Es gibt aber auch Anwender die sehr gut zurecht kommen. Ist eben alles einer Frage der Übung. Zudem mußt du bei einem FullCap Haarteil mit Mehrkosten rechnen.

    Ein Full Cap hat aber auf der anderen Seite auch einige Vorteile. Kein Übergang mehr. Keine Problem mit unterschiedlicher Haarfarbe von Haarteil und eigenem Haar . Kein Problem mehr mit unterschiedlicher Haardichte zwischem Zweithaar und eigenem Haar etc.

    Ich kann hier nur noch nicht aus eigener Erfahrung berichten. Wir haben ja aber bald einen Erfahrungwert mit User Nero. Siehe Anfrage

    Full Cap Toupet bzw. Haarteil aus French Lace

    Möchtest du den Eingang und seinen Erfahrungswert abwarten? Oder gleich intensiver über eine eigene Bestellung nachdenken? Anfangen können wir ja schon mal damit. Benötigt ja ohnehin einige Zeit des Austausches.

    Gut, wäre es zu wissen was du so machen möchtest. Vielleicht kannst mir ein paar Links von Frisuren senden. Damit ich einen Eindruck von deinem Ziel bekomme.

    Hast du schon einen Kopfabdruck, eine Schablone bzw. Template?

    Deine Farbwünsche sind jedenfalls eine gute Basis für gebleichte Knoten. Je heller desto besser. Auch da hat ja ein Full Cap keine Grenzen.

    Eine Tipp den ich dir noch mit auf dem Weg geben möchte. Wenn irgendwie möglich sollte man mindesten 2 Teile haben. Das zahlt sich auf jeden Fall aus, Ist aber auch eine Kostenfrage.

    Viele Grüße

    Flips

    #733
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias

    Übrigens ich habe einen Farbring hier den du ausleihen könntest.

    Viele Grüße

    Flips

    #746

    Matthias
    Participant

    Hallo Flips,

    also eine Schablone hab ich noch nicht erstellt. Werd mich damit heute nochmal beschäftigen. Hab mir da schonmal ein Video angeschaut, wie man das machen soll.

    Ich hab mich gleich für Fullcap entschieden, da ich glaube, dass das gleich die richtige Entscheidung ist und ich hab momentan auch die Zeit um mich mit der Befestigung und Pflege einzuarbeiten.

    Da eine Bestellung ja circa 8-10 Wochen dauert, würde ich gleich bestellen wollen, da ich schon lange genug gewartet habe und die Haarqualität scheint ja hervorragend zu sein wie man hier schon liest.

    Ich nehme das Risiko gerne in Kauf und bin auch bereit das finanzielle Risiko zu tragen. Da ich ja Fullcap möchte, werde ich den Farbring wohl nicht brauchen, denke ich :).

    Bezüglich Frisuren kann ich leider nichts anbieten, da ich zulange aus dem Thema raus bin und man halt schauen muss, was am besten zu meiner Kopfform und dem Gesicht passt. Daher möchte ich mich da nicht so festlegen. Aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren von dir 🙂

    Liebe Grüße aus Rostock und einen schönen Sonntag

    #748
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias

    also eine Schablone hab ich noch nicht erstellt. Werd mich damit heute nochmal beschäftigen. Hab mir da schonmal ein Video angeschaut, wie man das machen soll.

    Ok super! Manche haben das Geschick für. Ich lasse meine Schablonen immer bei einem Zweithaarstudio fertigen. Das kostet zwar ist mir aber sicherer. Ich bin da nicht so gut drin.

    Ich hab mich gleich für Fullcap entschieden, da ich glaube, dass das gleich die richtige Entscheidung ist und ich hab momentan auch die Zeit um mich mit der Befestigung und Pflege einzuarbeiten.

    Dann bin schon mal gespannt auf unsere 2 Fullcapler und ihre Erfahrungen mit. Vielleicht ziehe ich ja bald nach, weil ich schon auch einige Vorteile sehe.

    Da eine Bestellung ja circa 8-10 Wochen dauert, würde ich gleich bestellen wollen,

    Ja stimmt. Für ein Full Cap Haarteil brauchen die schon ein bisschen länger.

    Bezüglich Frisuren kann ich leider nichts anbieten, da ich zulange aus dem Thema raus bin und man halt schauen muss, was am besten zu meiner Kopfform und dem Gesicht passt. Daher möchte ich mich da nicht so festlegen.

    Für bestimmte Styles braucht man mehr Haardichte und mindestens eine leichte Wellung bzw. Biegung. Ein Rat ist da jetzt nicht einfach. Ich würde dir auf jeden Fall zu Body Wave raten. Body Wave hat nur eine leichte Wellung. Das läßt dir einige Optionen offen die du mit Gerade nicht hast.

    Was wünscht du dir. So richtig volles Haar? Oder möchtest du zunächst etwas bescheidener auftreten? Ich selbst komme mit den geringen Haardichten nie so wirklich gut klar. Du könntest auch diese Step by Step steigern. Manche machen das ja so. Ich kenne dich zu wenig. Ist ja auch eine Sache der eigenen inneren Einstellung. Wenn es dir egal ist was die Anderen so sagen, dann fange gleich mit 120 % an. Du kannst ja auch noch dezent ausdünnen. Diese Haardichte läßt dir meiner Meinung nach alle Möglichkeiten offen.

    Viele Grüße

    Flips

    #749

    Matthias
    Participant

    Hallo Flips,

    jetzt wo du es erwähnst, ich hatte mich ja schon für Bodywave entschieden, da mir das am besten erscheint und mit der Dichte und dem Entscheidungsbild werd ich gleich in die vollen gehen, also volles Haar. Den Leuten, denen ich jetzt von meiner Entscheidung erzählt habe, finden das gut und wissen ja auch, also brauch ich da keinen falschen Eindruck vermitteln. Also nehmen wir 120 % 🙂 und Bodywave.

    Liebe Grüße

    #750
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias,

    dann erstelle mal eine exemplarische Konfiguration für dich:

    Basisgröße: Full Cap nach deinem eingesandten Template

    Basis: French Lace mit gebleichten Knoten auf der ganzen Einheit

    Kompakter gleichmässig leicht abgestufter Haaransatz

    Haartyp: Chin. Virgin Haar

    Haardichte: 120 %

    Haarfarbe: 5 nach Farbtabelle?

    Haarlänge: Ca. 15,24 cm gleich 6 inch

    Freestyle Ventilation mit kleinem Wirbel

    Wellung: Body Wave

    Die Haarfarbe war glaube ich noch nicht ganz entschieden? Je heller deto besser für ein erfolgreiches Bleichen der Haarknoten. Wobei alle ab Farbe 2 gut gehen.

    Wie sieht es bei dir mit dem Haaransatz aus? Möchtest du auch einen leicht abgestuften Haaransatz? Das wären so 5-10 % weniger am Haaransatz.

    Passt die Konfiguration soweit? Oder was fehlt noch?

    Viele Grüße

    Flips

    #751

    Matthias
    Participant

    Hallo Flips,

    dass mit dem abgestuften Haaransatz kann ich nicht einschätzen. Hast du vielleicht ein Beispielbild was ich mir darunter vorstellen kann.

    Und wegen der Haarfarbe, hab ich mich für die 6 entschieden, da meine Haare früher im Sommer immer ausgeblichen sind und ich am ende fast dunkelblond war, ich denke, da ich das Teil vermutlich im Spätsommer erhalte, passt das dann mit der Farbe gut.

    Bei der Haarlänge sind die 15 cm so Standart, wenn man frisurentechnisch vernünftig arbeiten möchte.

    Wie gesagt, das letzte mal so richtig beim Frisör, war ich 1999. 🙂 Hoffe, dass wir dann soweit sind, dass du alle nötigen Infos hast und nur noch das Template brauchst, oder hab ich was vergessen?

    Du hattest davon gesprochen 2 Haarteile zu bestellen, da wäre ich sehr dafür aber es wäre schön, wenn ich dann ne ungefähre Preisvorstellung hätte. Vielleicht kannst du ja mal anfragen und mir per Mail antworten, wenn du Zeit hast. Danke dir für deine großartige Hilfe schonmal bis hier. 🙂

    Liebe Grüße

    Matthias

    #752
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias,

    deshalb ist es ja am Anfang wichtig sich Zeit zu lassen. Es gibt einfach zu viel abzuklären.

    dass mit dem abgestuften Haaransatz kann ich nicht einschätzen. Hast du vielleicht ein Beispielbild was ich mir darunter vorstellen kann.

    Das bedeutet im Prinzip nur das man am Haaransatz eine etwas niedrigere Haardichte wählt um ein natürlicheres Ergebnis zu erhalten. Ich kann dir Bilder per eMail senden. Sicherlich hast du schon viele Haaransätze gesehen. Nie ist diese in Regel ja genauso dicht wie die übrigen Haare. Viele Wünsche sich deshalb einen leicht abgestuften Haaransatz um einen natürlichen Haaransatz zu imitieren.

    Und wegen der Haarfarbe, hab ich mich für die 6 entschieden,

    Ok alles klar.

    Bei der Haarlänge sind die 15 cm so Standart, wenn man frisurentechnisch vernünftig arbeiten möchte.

    Wenn du längeres Haar tragen möchte rate ich zu 7-8 inch. Kostet dann aber etwas Aufpreis. Die ca. 15,24 cm sind die Standardlänge bie diesem Lieferanten. Bis dahin kostet es keinen Aufpreis.

    Infos hast und nur noch das Template brauchst,

    Dieses müßte natürlich auch noch versandt werden per Express. Sonst dauert es zu lange. Das kostet gerade nicht
    wenig, weil man ein Full Cap Template nicht als Dokument verschicken kann. Letztes Mal haben wir dafür alleine
    70,00 Euro bezahlt, Aber das wäre ja nur einmal. Und du kannst es wieder zurück haben, wenn du möchtest.

    Du hattest davon gesprochen 2 Haarteile zu bestellen, da wäre ich sehr dafür aber es wäre schön, wenn ich dann ne ungefähre Preisvorstellung hätte.

    Ja per eMail gerne. Wir haben ja noch das letzte Beispiel als Orientierung. Hängt aber auch immer vom Eurokurs ab.

    Viele Grüße

    Flips

    #753

    Nero
    Participant

    Hallo Matthias und Flips,

    hätte nicht gedacht, dass hier noch jemand außer mir zu einem Full Cap greift. Coole Sache!

    Du solltest dir aber schon im Klaren sein, dass du in punkto Frisurenwahl schon eingeschränkter bist im Vergleich zu einem herkömmlichen Haarteil nur für den Oberkopf. Ich bin da aber optimistisch und kann es kaum erwarten, mein Full Cap zu erhalten.

    Wünsch dir viel Erfolg. Flips wird dir da gut unter die Arme greifen.

    Beste Grüße

    #754

    Hairenough
    Participant

    Hallo Matthias,

    es gibt da eine sehr gute DVD die von einem Full Cap User produziert wurde. Auf der DVD wird alles genau erklärt wie du mit Full Cap täglich umgehen musst. Die DVD ist zwar auf englisch aber durch das Bild sollte alles deutlich sein.

    Google doch mal nach den Titel der DVD “ JRob’s Full Cap Essentials DVD “

    Beste Grüsse

    Michael

    #755
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias,

    ich füge mal ein Video von Rob hier ein. Da kann man schon viel rausziehen. Die von Michael zuvor erwähnte DVD kostet glaube ich um die 49,45 Euro. Ist ja nicht gerade wenig.

    @ Hallo Nero

    Dann bist du nocht mehr ganz so alleine. 😀

    Viele Grüße

    Flips

    #756

    Matthias
    Participant

    Hallo,

    Danke für die Tipps und den Link zum Video. Hatte ich schonmal gefunden und angefangen zu schauen, hab jetzt aber nach dem schauen die Befürchtung, dass ein Full Cap im hinteren Bereich störend sein könnte. Muss mir dass vielleicht nochmal überlegen 🙂 Aber diese Woche fällt definitiv eine Entscheidung.

    Liebe Grüße

    Matthias

    #758
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias,

    gibt es bei dir was NEUES? Brauchst du noch Informationen?

    Viele Grüße

    Flips

    #891

    Matthias
    Participant

    Update:

    So nach längerer Findungsphase, hab ich mich für folgenden Modell entschieden. Ich werde noch 1-2 Sachen auslassen und dieses bis Ende der Woche( hoffentlich auch mit eurer Hilfe) ergänzen. Hoffe Flips kann mir zeitnah sagen, ob das so überhaupt möglich ist. Ich bin jetzt von dem Full Cap weg und habe mich für ein normales Haarteil entschieden:

    Basis: Frenchlace Dichte 110%

    Front: Swisslace

    Haartyp: Chin. Virgin Haar

    Beim Haaransatz bin ich mir nicht sicher, aber ich hab jetzt mal bei Nero kopiert : „Kompakter gleichmässig leicht abgestufter Haaransatz“
    Wäre schön, wenn mir jemand sagen könnte, aber das der Standart ist oder was man da besser empfehlen kann. Wie gesagt, ist mein 1. Haarteil, also bin ich bereit zu probieren und auch mal einen Fehler zu machen. 🙂

    Haarfarbe: Bin ich mir nicht sicher, da ich die ersten grauen Haare entdeckt habe und eine Töung ausprobieren will. Vielleicht kann mir einer von euch helfen, welche Farbe folgender Tönung entspricht: http://www.menperfect.de/menperfect/de/de/start/produkte/70-natur-dunkelbraun.html sorry, falls das als Werbung gilt, vielleicht kann jemand die Frage schnell beantworten, dann lösch ich das sofort wieder.

    Brushed Back Ventilation mit kleinem Wirbel

    Wellung: Body Wave

    So das wäre es fürs Erste, bin heute den ganzen Tag online, also wenn jemand helfen möchte und Zeit hat, ich antworte zeitnah 🙂

    Liebe Grüße

    Matthias

    #906
    Flips
    Flips
    Keymaster

    @ Hallo Matthias

    Farbe:

    Ich habe einen Farbring hier. Den könnte ich dir zusenden.

    Haaransatz:

    Ja das passt so. Ich würde diesen wählen.

    Brush Back:

    Das wäre vielleicht zu überdenken. Möchtest du die Haare den ganz nach Hinten kämmen? Oder lieber mehr Wahlmöglichkeiten haben? Dann wähle lieber Freestyle. Man soll Brush Back auch nach vorne kämmen können, jedoch müssen wir hier noch die Erfahrungswerte von Mitglied Nero abwarten. Ob die sich dann wirklich gut nach vorne Bewegen bzw. Stylen lassen. Übrigens sein Haarteil ist fertig und wird wohl nächste Woche eintreffen.

    Schau mal hier: http://zweithaarforum.com/forums/thema/nero-anfrage-swiss-lace-brushed-back/#post-910

    Noch Fragen?

    Viele Grüße

    Flips

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.