↑ Zurück zu Vorstellungsrunde

Pady stellt sich vor

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hairenough vor 2 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1071

    Pady
    Participant

    Hallo zusammen,

    Ich leide seit Anfang 20 an erblich bedingtem Haarausfall, bin nun 27 und habe zuvor vieles probiert das ganze aufzuhalten bzw. zu verlangsamen. Von Fin, bis hin zu Minoxidil (Regaine) und anderen Präparaten die man im freien Handel oder beim Frisör erhält, habe ich ebenso probiert, alles ohne viel erfolg. Habe das ganze ‚Zeugs‘ (Fin+Minox) dann seit knapp 2 Jahren komplett abgesetzt. Alternative Produkte vom Frisör habe ich zuvor versucht, alles ohne Erfolg.

    Nach dem die ganzen Präparate, nicht sehr viel gebracht haben, habe ich mich dann im Internet umgeschaut was für Möglichkeiten es für mich noch gibt, um wieder volles Haar zu bekommen. Bin dann auf diverse Videos, Bilder von Zweithaar Träger aufmerksam geworden, habe dann ein Termin in einem Studio vereinbart und habe mir alles ausführlich erklären & zeigen lassen.

    Das Zweithaar Studio war ein Studio, welches „ContactSkin“ vertreibt, was mich auch direkt vom Preis her sehr abgeschreckt hat, die kosten belaufen sich auf ca. 3500 € im Jahr, dazu ist man dann dort 12 Monaten gebunden. Habe mich dann weiter im Internet informiert und eingelesen, habe dann ein weiteren Termin mit einem anderen Studio ausgemacht welches kein „Haarteil Abo“ verkauft, sondern auch einzeln Haarteile. Lace und Folien HT hatten die im Angebot, das Studio war darauf ausgelegt, dass man den Service selber machen kann.

    Die Kosten z.B. für ein Lace Haarteil belaufen sind auf 1200€ + 300€ für ein Jahr an Klebematerial und Pflegeprodukte, wenn ich dort 3 HT kaufe würde dies dann für ca. 1,5 Jahre halten und es kostet 3000€ (man spart laut Studio 200€ Pro Haarteil) + 300€ für ein Jahr an Klebematerial und Pflegeprodukte.

    Dann habe ich weiter recherchiert und dann bin ich auf das super Forum hier gestoßen, die Studios sind mir einfach zu teuer.

    Flips hat schon soviele Personen hier im Forum glücklich gemacht und zum perfekten HT geholfen, freue mich auf Eure / Deine Hilfe zu dem perfekten Haarteil für meine Lebensweise / Alltagssituationen.

    Liebe Grüße Pady

    #1072
    Flips
    Flips
    Keymaster

    Hallo Pady,

    schön das du dich hier angemeldet hast. Auch Dir ein herzliches Willkommen.
    Danke für deine ausführliche Vorstellung.

    Du hast das genau richtig gemacht. Hast dich zuerst in diversen Zweithaarstudios informiert. Genau den Tipp den ich auch immer wieder allen Startern in Sachen Haarersatz empfehle. Es führt kein Weg daran vorbei. Man braucht einfach ein Grundwissen um erfolgreich ein Haarteil Online bestellen zu können.

    Flips hat schon soviele Personen hier im Forum glücklich gemacht und zum perfekten HT geholfen, freue mich auf Eure / Deine Hilfe zu dem perfekten Haarteil für meine Lebensweise / Alltagssituationen.

    Danke für das Lob. Ich werde immer mein bestes geben. Das kann ich auf jeden Fall versprechen.

    Ok Paddy, dann hoffe ich wieder von dir zu hören. Hast du schon eine bevorzugte Basis? In der Regel läuft es auf Folie und French / Swiss Lace hier bei uns hinaus.

    Viele Grüße

    Flips

    #1073

    Pady
    Participant

    Hallo Flips,

    aktuell bevorzuge ich eine Lace / French oder Swiss, genau habe ich mich aber noch nicht festgelegt. Wichtig für mich, dass der Haaransatz nahezu unsichtbar ist, denn ich möchte die Haare am Ansatz entweder nach hinten tragen/stylen oder hochstylen. Bleichen (Haarknoten am Haaransatz) müssten man also auf jedenfall, falls ich das Lace HT nehme. Nur weis ich jetzt nicht ob es notwendig ist, auf der ganzen Lace die Knoten zu bleichen? Oder reicht es wenn die ersten 2 – 2,5 cm gebleicht werden? Sieht man die Knoten auf dem Oberkopf wenn diese nicht gebleicht sind bei einer Lace? Würde das HT gerne 5 – 7 Tage am Stück tragen, also permanent und dann säubern & neu verkleben. Bevorzuge es das HT mit Klebestreifen zu befestigen.

    #1132

    Hairenough
    Participant

    Hallo Pady,

    deine „Werdegang“ erinnert mich sehr an meinen. Auch ich habe vorher um jedes einzelne Haar gekämpft und auch so ziemlich alle Haarmittel ausprobiert bevor ich mich für ein Haarteil entschieden habe. Ich habe den Schritt nicht bereut und bin mit meinen aktuellen Haarteilen die ich hier über Filps bestellt habe sehr zufrieden.

    Grüsse

    Michael

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.